Workshop Malerbasics

Am 02.12.2022 fand unser erster Workshop Malerbasics statt. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer wie man Wände und Decken streicht und den Untergrund entsprechend vorbereitet.

WORKshop – Learning by DOING!

Nachdem sich die Malermeister und Leiter des Workshops Christian und Jürgen vorgestellt haben, wurde den Teilnehmern zunächst kurz erläutert was sie alles erwartet an dem Nachmittag. Dann ging es auch schon los an die verschiedenen Stationen und Übungen.

VORBEREITUNG

Als Erstes stand das Abkleben von Flächen auf dem Programm – eine sehr wichtige Vorarbeit um am Ende alles schön sauber zu haben. Nachdem das geschafft war, ging es an die Untergrundvorbereitung. Hierbei wurden verschiedenste Spachtel und Putze auf vorbereiteten Platten ausprobiert, natürlich durfte jeder einmal ran. Nebenbei erklärten unsere Profis bei welchem Vorhaben welches Produkt am besten zu verwenden ist.

STREICHEN

Nach der optimalen Vorbereitung ging es endlich ans Streichen. Auch hier gibt es einiges zu beachten, denn auf die richtige Technik kommt es am Ende an. An der großen Wand vor unserer Tribüne wurden zunächst geübt wie man die Ränder und Ecken am besten vorstreicht. Danach wurde die gesamte Fläche von allen Teilnehmern zusammen gerollert. In separaten Workshop-Boxen konnte außerdem jeder noch für sich arbeiten. Die Teilnehmer klebten fleißig ab, strichen und rollerten. Den Abschluss des praktischen Teils machte eine Übung, die sowohl Konzentration und als auch Präzision erforderte: Das Beschneiden einer Fläche mit Pinsel und Farbe – für das Ganze wird kein Abklebeband verwendet!

THEORIE & FRAGEN

Zum Schluss gab es noch einen kurzen theoretischen Exkurs in die verschiedenen Grundierungen und Farben, um für die Zukunft zu wissen, auf was man bei einem Farbkauf achten sollte. Natürlich hatten die Teilnehmer auch noch individuelle Fragen zu dem ein oder anderen bevorstehenden oder bereits begonnen Projekt in den eigenen vier Wänden. Auch dafür nahmen sich Malermeister Christian und Jürgen ausführlich Zeit.

Alles in allem war es ein sehr aufschlussreicher Nachmittag, sowohl für uns, als auch für die Teilnehmer, die sich jetzt bestens informiert und hoffentlich ohne Scheu zuhause an die Arbeit machen können.

Wenn auch du Profi im Wände Vorbereiten und Streichen werden willst, besuch doch einen unserer nächsten Workshops. Die Termine stehen schon fest und können hier auf unserem Online-Shop gebucht werden.

Das könnte Dir auch gefallen:

zweiter Workshop Vintage-Schilder

Workshop Möbelupcycling

Tapeten kombinieren