Workshop Möbelupcycling

Am 28.10.2022 fand unser erster Workshop Möbelupcycling statt. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer wie sie sich mit ein wenig Farbe und Arbeit ein ganz individuelles Einzelstück erschaffen können.

WORKshop – Learning by DOING!

Nach einer kurzen Begrüßung machten sich die Teilnehmer gleich an die Arbeit. Jeder gestaltete ein von uns zur Verfügung gestelltes IKEA-Kästchen. Susanne aus der Farbwerkstatt erklärte Schritt-für-Schritt die genaue Vorgehensweise. Zuerst ging es um die richtige Farbauswahl, die grobe Reinigung und Untergrundvorbereitung. Bei alten Möbeln muss vorab der vorherige Lack entfernt, sowie Unebenheiten im Holz beseitigt werden. Innenliegende Kanten und Flächen welche nicht gestrichen werden sollen, wurden abgeklebt. Nun gings ans streichen! Zuerst den Korpus, dann die Schubläden.

THEORIE

Während die gestrichenen Kästchen trockneten, kam ein kleiner Theorie-Teil. Susanne erklärte nochmal alle eventuell auftretenden Probleme beim Upcycling. Aufgrund ihrer Erfahrung konnte sie den Teilnehmern viele, hilfreiche Tipps geben.

AN DIE FEINHEITEN

Zum Schluss machten sich die Teilnehmer noch an die Feinheiten der IKEA-Kästchen. Patinieren, schablonieren und besondere Abklebetechniken wurden ausprobiert. Dadurch wurden die Kästchen zum richtigen Hingucker!

Die Teilnehmer hatten einen schönen, entspannten Nachmittag und konnten vom Alltag abschalten! Nach dem Workshop durfte natürlich jeder sein fertiges Kästchen mit nach Hause nehmen!

Wenn auch du Profi im Bereich Möbelupcycling werden willst, besuch doch einen unserer nächsten Workshops. Die Termine stehen schon fest und können hier auf unserem Online-Shop gebucht werden.

Das könnte Dir auch gefallen:

zweiter Workshop Vintage-Schilder

Workshop Malerbasics

Tapeten kombinieren